PROJEKTE

2019

Quergefragt mit Ernte mich

Frisch im Kasten!
Die #3 Folge „Quergefragt“ mit Richard von Ernte mich könnt ihr euch jetzt anschauen (Hier geht es zum kompletten Interview). Recht herzlichen Dank an Richard, dass er uns einen Einblick in seinen Hof und seine Arbeit gegeben hat.

Abfall-to-go-Beutel

Nervt dich Abfall, der achtlos weggeworfen wurde? Würdest du gerne etwas dagegen tun? In Zusammenarbeit mit der Stadtreinigung, der Grafikerin Stefanie Wittrisch, dem krimZkrams, der Schneiderin Spenni und der Druckerei Ecofacture haben wir den Abfall-to-go-Beutel entworfen. Dabei haben wir darauf geachtet, dass recycelte Stoffe und nachhaltige Farbe verwendet wurden. Der Beutel ist selbsterklärend und soll Jeden ermutigen sich beim spazieren den Beutel zu schnappen. Einfach Müll unterwegs einsammeln, beim nächsten Mülleimer entleeren und Beutel wieder hinhängen. Der Beutel hängt im Clara-Zetkin-Park und die Aktion läuft vom 15.05- 15.06.19.

Leipzigs Zukunft heute gestalten:Mobilität, Umwelt, Leipzig 2050

Unter dem Titel „Mit der Tram durch Europa“ haben wir zusammen mit der Volkshochschule den ersten Bürgerdialog in der Straßenbahn organisiert und über 60 Bürger*innen waren dem Aufruf gefolgt. Die Alterspanne von zwei bis über 65 Jahren zeigt uns, dass es über die Generationen hinweg Diskussionspotential gab und gibt.Nachdem alle Interessierten zugestiegen waren, wurden sie von Frau Richter, der Leiterin der Volkshochschule in Leipzig, begrüßt. Anschließend stimmte Frau Sabine Kirst von der sächsischen Zentrale für politische Bildung alle mit einem kleinen Vortrag über die Freuden und Leiden der EU ein. In dem eigentlichen Hauptteil der Veranstaltung konnten sich die Teilnehmer*innen eine von vier verschiedenen Themen heraussuchen (Leipzig 2050, Verkehr in Leipzig, Gentrifizierung, Stadt-Land Konflikt) und ihre Ideen einbringen. Dabei wurden die jeweiligen Themeninseln (mehrheitlich von den Quernetzern moderiert) bei kniffligen Fragen von einem Fachexperte bzw. einer Fachexpertin unterstützt. Dass in Leipzig aus Sicht der Bürger und Bürgerinnen noch viel zu tun ist, zeigte sich in der regen Diskussion, deren Ergebnisse aktuell von der Volkshochschule gesammelt werden und abschließend den Fraktionen in Leipzig sowie dem Bundeskanzleramt übergeben werden. Sobald alle Protokolle eingetroffen sind, werden wir sie auch hier veröffentlichen.Die Quernetzer bedanken sich recht herzlich bei der Volkshochschule und ganz besonders bei allen teilnehmenden Bürgern und Bürgerinnen der Stadt Leipzig.

Quergefragt mit dem Café kaputt

Frisch im Kasten! Die #2 Folge „Quergefragt“ könnt ihr euch jetzt anschauen (Hier geht es zum Teaser und hier zum kompletten Interview). Wir bedanken uns bei Lisa und Eberhard vom Café kaputt für das tolle Interview !